TAIKO CHEFBÜRO

TAIKO CHEFBÜRO – DESIGN-BÜROMÖBELPROGRAMM

Wichtiger Hinweis: Bei dem Möbelprogramm TAIKO handelt es sich um ein individuelles und auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Bürokonzept, das mittels einer speziellen Planungssoftware für Sie konzipiert wird. Das Programm bietet Ihnen aufgrund seines modularen Aufbaus umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten, wodurch sämtliche Bedürfnisse berücksichtigt werden können. Bitte beachten Sie, dass Sie auf dieser Übersichtsseite zu TAIKO lediglich ausgewählte Beispielkomponenten sehen, um einen optischen Eindruck zu erhalten.

Bildergalerie und Programmübersicht

TAIKO Chefschreibtische

TAIKO Programmbeschreibung

Tische

Bei Taiko-Tischsystemen werden Agglomerat-Holzplatten der Klasse E1 mit geringer Formaldehydemission in zwei Größen 2200 / 2500 x 1000 mm verwendet. Die Plattenstärke bei den Tischplatten und z.B. den Tops bei Schränken beträgt 56 mm.


Folgende Oberflächen stehen im Standard zur Verfügung:

  • Echtholz-Furniere mit transparentem Polyurathan Schutzlack:
    Dunkle Eiche, Esche Schwarz, Zebrano
  • Weitere Lacke nur für Anbauteile am Schreibtisch wären Schwarz, Weiß, Dunkelbraun
    • Die gebürsteten Hochglanzlacke Weiß oder Asphaltgrau werden in mehreren Schichten verarbeitet, um ein Höchstmaß an Abrieb- und Kratzfestigkeit zu erreichen.
    • Verschiedene Frontmöglichkeiten im vorderen Fußbereich des Schreibtisches möglich.
  • Mattlack: Aus jeweils 9 rechteckigen Elementen in Hochglanz lackiert
  • Leder in verschiedenen Farben – gesteppt
  • Massivholzstreifen gebeizt aus Echtholz-Furnier Dunkle Eiche und Schwarz
  • Einlegetechnik aus verschiedenen Echtholz-Furnieren

Die Arbeitsplatten der Schreibtische haben eine fest eingebaute Ledereinlage (in verschiedenen Farben wählbar) inklusive lackierter Stifteinlage.

Schränke

Die Korpusse der Schränke bestehen aus Holzverbundplatten 18 mm stark der Klasse E1. Verfügbare Oberflächen wären hier:
lackierte Version in Schwarz, Weiß, Dunkelbraun oder Asphaltgrau
Die Türen sind Strukturplatten 28 mm stark aus leichtem Holzverbundwerkstoff, Klasse E1 mit geringer Formaldehydemission, Brandschutzklasse 2.

Die Türfronten können gewählt werden in:

  • Echtholz-Furnier: Dunkle Eiche, Esche schwarz, Zebrano
  • Hochglanzlack Weiß oder Asphaltgrau
  • Stäbchenoptik (horizontale Streifen): Dunkles Braun oder Schwarz gebeizt unterlegt mit einer 5 mm starken Glasscheibe aus Klarglas.

Die Türen sind über Push-Pull-Mechanik öffnend.

Das Top besteht aus einer Holzverbundplatte 56 mm stark, Klasse E1 mit niedrigem Formaldehydausstoß, Brandschutzklasse 2, mit den gleichen verfügbaren Oberflächen wie die Türfronten.
Der Sockel mit Füßen zur Millimeterregulierung besteht aus MDF-Platten mit Polyurethan-Lackierung in mehreren Schichten um maximale Abrieb- und Kratzfestigkeit zu gewährleisten.

IHRE INDIVIDUELLE ANFRAGE

Das Konzept von Lecosys
Bei Lecosys erhalten Sie ausschließlich individuelle und auf Ihre Bedürfnisse angepasste Möbelkonzepte. Unser Sortiment umfasst keine Standard-Ware.

 

Zögern Sie deshalb nicht und hinterlassen Sie uns bei Fragen eine Nachricht. Jedes von Lecosys geplante Büro ist einzigartig. Im Rahmen einer persönlichen Beratung besprechen wir im Anschluss an Ihre Anfrage gern sämtliche Anliegen persönlich und unterbreiten Ihnen verschiedene Gestaltungskonzepte.